Ursprünglich komme ich aus der Gegend von Hannover. Ein Umweg über die Schweiz hat mich Ende 2014  nach Stuttgart gebracht. In die schöne Stadt am südlichen Ende von Deutschland. Als Einstieg haben wir am Speckgürtel von Stuttgart in der Nähe des Flughafens gewohnt. Dort war es schön ruhig – allerdings ein wenig zu ruhig. Daher stand irgendwann die Wohnungssuche etwas näher am Zentrum der Stadt zur Debatte und wir haben uns im Stuttgarter Westen niedergelassen.

Zunächst hatten wir überlegt eine Wohnung zu kaufen. Die Zinsen stehen im Moment ja günstig. Das sehen allerdings auch viele viele andere genauso – daher werden die Eigentumswohnungen im Preis sehr hoch gehandelt. Überzogene, avisierte Verkaufspreise der Makler werden von den Interessenten überboten bis einer den Zuschlag erhält. Da ich bei solchen Sachen nicht mitmache, wurde die Suche nach einer Eigentumswohnung auf das die Suche einer Mietwohnung angepasst – es ist ja nur eine andere Rubrik auf den Seiten eines bekannten Internetportals.

Die Wohnungssuche ist auch „zur Miete“ gar nicht so einfach. Es gibt wenige Angebote und viele Bewerber. Man braucht einfach ein wenig Glück. Irgendwann war es soweit. 85 m² in der vierten Etage eines mehr oder weniger Altbaus. Die Wohnung hat Charme – und viele Treppen 😉 Immerhin gibt es einen Balkon auf dem man auch mal grillen kann. Die Renovierungsarbeiten rund um die Wohnung sind noch nicht abgeschlossen. Die Wände sind noch kahl, es kommt eine neue Küche, neuer Fußboden und ne Menge Spachtel an die Wände. Ich werde bei Progress davon berichten.

Insgesamt lässt es sich in der Innenstadt – mal abgesehen von dem allgegenwärtigen Parkplatzproblem – ziemlich gut leben. Stuttgart bietet einem eigentlich alles was man von einer Stadt erwartet. Es gibt gute Einkaufsmöglichkeiten, tolle Restaurants, schöne Grünflächen und immer einiges zu entdecken. Ich habe sogar den öffentlichen Nahverkehr – getrieben durch die Parkplatzproblematik – für mich entdecken können. In Stuttgart kommt man wirklich überall mit den Öffis hin. Wer hier lebt, lernt es schnell zu lieben. Obwohl es hier eigentlich alles gibt, ist die Stadt noch sehr übersichtlich und man findet sich schnell zurecht.

Da ich selbst immer noch dabei bin die Stadt für mich zu entdecken, werde ich euch daran teilhaben lassen. Es wird Berichte über Sehenswürdigkeiten, gute (und schlechte) Restaurants und einige Freizeitaktivitäten geben.

Klickt einfach die Tags die euch interessieren… Wer Tipps für mich hat, kann diese gern hier in den Kommentaren oder per Mail zu mir schicken. Gern veröffentliche ich es auch als Bericht.

Wohnen in Stuttgart
Markiert in:                    

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen